Neu seit September 2014 – Nachmittagsbetreuung an der Volksschule Groß Gerungs

 

Seit 1. September gibt es an der Volksschule Groß Gerungs die Nachmittagsbetreuung. Diese ist eine pädagogische Einrichtung, die zur Erziehung und Betreuung von schulpflichtigen Kindern bestimmt ist.

 

Derzeit sind 15 Schüler und Schülerinnen angemeldet. Mit Karin Reisinger, die die Betreuung in der Freizeit übernimmt, haben wir eine sehr erfahrene und kompetente Sozialpädagogin gefunden.

 

Die Kinder finden sich nach dem Unterricht in den dafür geschaffenen neuen Räumlichkeiten ein. Um 12.30 Uhr wird im Restaurant Weingartner gemeinsam das Mittagessen eingenommen.

 

Anschließend werden unter Aufsicht einer Lehrerin die Hausaufgaben gewissenhaft erledigt.

 

Die Gestaltung der Freizeit ist sehr vielfältig und abwechslungsreich.

 

Neben Malen, Basteln und Musizieren wird auch besonderes Augenmerk auf Bewegung sowohl im Turnsaal als auch im Freien gelegt. Das Miteinander und die Förderung der Sozialkompetenzen sind ebenfalls sehr wichtig. Natürlich darf das freie Spiel nicht vergessen werden.